25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€42,-
€31,-

Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie

12.04.2019  |  Text: Thomas Kryschan  |   Bilder: Werk
Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie
Test Husqvarna Svartpilen 701 – Individualtherapie
Alle Bilder »
Schwedischer Motocross-Spezialist fertigt in Österreich ein urbanes Hipster-Gefährt mit Flat-Track-Optik und Stollenreifen, das sich auf asphaltierten Landstraßen am wohlsten fühlt – bitte was? s gibt sie, diese völlig unvernünftigen Motorräder. Die, die keiner braucht. Die, die du entweder unbe­dingt haben willst oder vollkommen schrecklich ­findest. Die Svartpilen 701 polarisiert – wie alles, was ­Husqvarna seit der Übernahme durch KTM auf den Markt gebracht hat.
Es gibt sie, diese völlig unvernünftigen Motorräder. Die, die keiner braucht. Die, die du entweder unbe­dingt haben willst oder vollkommen schrecklich ­findest. Die Svartpilen 701 polarisiert – wie alles, was ­Husqvarna seit der Übernahme durch KTM auf den Markt gebracht hat. Doch gerade darauf sind die Verantwortlichen auch ein bisschen stolz: „Bei Husqvarna genießen wir viele Freiheiten, die sich ­andere Hersteller nicht erlauben können, ja, die nicht mal KTM selbst hat. Die Marschrichtung der großen Marken ist hierarchisch streng durchgetaktet, wir aber dürfen frei denken, Dinge ausprobieren, kreativ sein. Das ist ein Privileg und macht großen Spaß.“ Dazu ­haben die Jungs die Möglichkeit, auf den ­Baukasten von KTM zuzugreifen. In Zeiten, in denen ­andere ­immer häufiger auf Zulieferer aus Fernost setzen ­müssen, ein sehr erträgliches Schicksal. Dabei folgen die Schweden dem ehrgeizigen Ziel, jeden Prototyp nach der Präsentation so schnell und so unverändert wie möglich als ­Serienbike auf den Markt zu bringen, statt die Studie bis zur Marktreife so lange zu verwässern, bis kaum noch etwas davon übrig bleibt.

  Teilen
Topseller im Shop
Stand:20 April 2019 22:55:55/test/test+husqvarna+svartpilen+701+-+individualtherapie_19403.html