Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung

04.09.2019  |  Text: Ralf Bielefeldt  |   Bilder: Kico, Werk
Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung
Test Can Am Ryker – Roadster-Seitensprung
Alle Bilder »
Dass Submarken etablierten Herstellern durchaus neues Leben einhauchen können, hat uns Ducati vorgemacht: Die 2014 aus dem ­Italo-Hut gezauberte Scrambler-Familie hat erheblichen Anteil an den gestiegenen ­Verkaufszahlen weltweit. Das Gleiche erhofft sich BRP nun von Ryker
Ralf Bielefeldt kann auch der automobilen Seite der Fortbewegung was abgewinnen und ließ sich auf den kanadischen Zwitter ein
 

Das neueste Spaßgefährt aus Kanada ist der mit Abstand nackteste und leichteste Ableger des Can-Am Spyder, der seit Verkaufsstart 2008 europaweit immerhin 15 000 Abnehmer gefunden hat. Spurweite vorn wie ein Smart, 205er-Hinterrad wie ein Powercruiser, umfallsicher und doch mit der Nase immer im Wind: Eingefleischte Zweiradfans mögen Letztere jetzt rümpfen, doch: Eine gehörige Portion Fahrspaß kann man dem Ryker nicht absprechen. 

Mit diesem Hebel auf der linken Motor­seite wird der Rückwärtsgang eingelegt

Zwei Rotax-Motoren sind am Start: ein 600er-Twin mit 50 PS und ein 900er-Dreizylinder mit 82 PS. Letzterer bringt 79 Newtonmeter auf die Antriebswelle und beschleunigt den Ryker in 8,5 Sekunden auf Tempo 100. Bei gut zehn Zentimetern Bodenfreiheit und sechzig Zentimetern Sitzhöhe kann der Fahrer Auto­fahrern und ­Straßencafé-Gästen direkt in die Augen schauen, „Ride like no other“ lautet das Motto schließlich. Auch das umfangreiche Individualisierungsprogramm soll dafür sorgen: Sämtliche ­Anbauelemente wie Seitenverkleidungen, Heck- oder ­In­strumentenspoiler und Fronthaube gibt es in zig Farben, hier darf wild kombiniert ­werden. Auf mehr als 75 000 Kombimöglich­keiten kommt BRP rein rechnerisch.

Wie die Fußrasten lässt sich auch der Lenker per Klemmarretierung den individuellen Bedürfnissen anpassen

Neben den beiden Standard-Fahrmodi Eco und Sport bietet das Topmodell „Rally Edition“ zusätzlich einen Rally-Modus. Hier greift die Stabilitätskontrolle des „Vehicle Safety Systems“ später ein, was den Rally-Ryker – in Maßen – drift- und offroadtauglich macht. Bei rund 45 km/h schlägt die Elektronik dann doch zu und beendet den kontrollierten, Laune machenden Hüftschwung. 

Das Gepäckfach an der Front des Ryker bietet sieben Liter Stauraum. Die Preise starten bei 9.799 Euro für den Zweizylinder. Die Rally Edition kostet ab 12.699 Euro

Die Bedienung des trocken 285 Kilogramm schweren Ryker ist easy: Das Schalten übernimmt ein CVT-Getriebe, fürs ­hy­draulische 3-Scheiben-Bremssystem gibt es rechts ein zentrales Pedal – Kupplungs- und Handbremshebel am Lenker entfallen also. Einzig das Starten erfordert ein gewisses Maß an Mitdenken: Sicherungsstift links am Motor aufstecken, Killschalter am Lenker auf „on“, Fuß auf die Bremse, Startknopf drücken, Gasgriff kurz nach vorn drehen, Startknopf erneut drücken – dann erst läuft der Ryker. Jetzt noch den Handbremshebel links am Motor lösen – und ab dafür!
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:13 November 2019 12:37:06/test/test+can+am+ryker+-+roadster-seitensprung_19605.html Warning: fopen(cache/fc7c9079eb4518aff3a172a3f3c0b3c8.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163