25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Verlängert
bis 31.07.19
€42,-
€31,-

Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe

20.04.2019  |  Text: Guido Kupper  |   Bilder: Tobias Kircher
Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe
Test Aprilia Dorsoduro, Ducati Hypermotard – Resterampe
Alle Bilder »
... nein, das ist wirklich kein bisschen despektierlich gemeint. Im Gegenteil. Dorsoduro und Hypermotard sind die letzten einer stolzen, wenn auch hochspezialisierten Art. In ihren derzeit aktuellen Erscheinungsformen sind sie zwar allgemeinverträglicher geworden, Breitband aber sieht anders aus
Über 200 Kilo schwere Klötze mit fetten 900er-Twins – mit dem Ursprung der Supermotards hat das nicht mehr viel zu tun. Das waren leichte Einzylinderenduros, denen man mit 17- Zoll-Rädern samt Straßenbereifung City-Elan verpasste und dafür gern auch Teile ihrer Federwege kappte. Das Ergebnis war leicht und wendig, das Pflügen der Pariser Rushhour damit ein spaßiges Kinderspiel. 

Anfang der Neunziger schwappte der Trend aus Frankreich über die Grenze, wurde in Supermoto umbenannt und entwickelte sich stramm zur Bewegung, die sich in knackigem Rennsport und neuen Serienmaschinen manifestierte. Und die nahmen immer extremere Formen an. 2007 stellte Ducati seine erste Hypermotard, damals noch mit luftgekühlten 1100 Kubik, vor. KTM baute eine 990er Supermoto. Aprilia stellte seiner erfolgreichen 750er eine 1200er Dorsoduro zur Seite und München packte gar den Boxer in eine HP 2 Megamoto. Dann aber verlor der Supermoto-Hype seinen Schwung, die Langbeiner verschwanden nach und nach aus den Verkaufsprogrammen. 

  Teilen
Topseller im Shop
Stand:17 July 2019 17:16:22/test/test+aprilia+dorsoduro+ducati+hypermotard+-+resterampe_19403.html Warning: fopen(cache/9d287730088159adeb3d7f1b53e2438b.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163