Concerto Rosso – Ducati Monster 821

19.04.2017  |  Text: Guido Kupper  |   Bilder: Volker Rost
Concerto Rosso – Ducati Monster 821 Concerto Rosso – Ducati Monster 821 Concerto Rosso – Ducati Monster 821 Concerto Rosso – Ducati Monster 821
Concerto Rosso – Ducati Monster 821
Alle Bilder »
Neben den 1200er Monstern stellt sie die ­kleinere Hälfte des aktuellen ­Monsterprogramms aus Bologna, doch sie wuchert mehr als beeindruckend mit ihren Pfunden – und macht mindestens genauso viel Krawall wie ihre großen Schwestern
Concerto Rosso
Ducati Monster 821



Euro 4 ist leiser, aber noch haben wir hier die Euro-3-Version vor uns. Herr im Himmel, macht dieses kleine Drecksding ­Radau. Denken meine Nachbarn und ich zugegebener­maßen auch. Der ­Unterschied? Bei mir läuft die emotionale Komponente dieser Wahrnehmung auf der Plus-, bei ihnen auf der Minusseite. Wer die Klappe aufreißt, buhlt um Aufmerksamkeit – der „stille Schrei nach ­Liebe“ ist oft auffallend laut. Und zeigt wieder die Virtuosität der Italiener im Umgang mit den Zulassungsbehörden – und Auspuffklappen. Wäre Ducati eine Frau, man würde ihr unterstellen, dass sie mit den ­Homologationsbeamten ins Bett steigt.


  Teilen
Topseller im Shop
Stand:13 December 2018 02:29:29/test/concerto+rosso+-+ducati+monster+821_174.html