Meinung – Einfach fahren

03.07.2019  |  Text: Reinhold Burkart  |   Bilder: Archiv
Meinung – Einfach fahren
Meinung – Einfach fahren
Alle Bilder »
In Ausgabe 6/2018 brach Lucia an dieser Stelle eine Lanze für die Fahrt in den Urlaub mit Motorradanhänger und mutmaßte, dass viele Männer nicht offen zu dieser vermeintlichen Schwäche stehen könnten. Reinhold Burkart fand das reichlich daneben
Liebe Lucia, es soll doch bitte jeder so in den Urlaub fahren, wie er möchte – mit Hänger oder auf Achse.­ Punkt. Du behauptest in deinem Artikel Dinge, ohne­ sie zu belegen. Beispielsweise dass die, die noch auf Achse unterwegs sind, das eigentlich gar nicht wollen. Wie kommst du darauf? Wo bleibt der Respekt vor der anderen Meinung? Rede mal mit Leuten, die mit dem Motorrad ans Nordkap fahren. Was erzählen diese vom Nordkap? Nichts, weil da nichts ist, ins Meer glotzen – fertig. Aber über die Hin- und Rückfahrt können sie stundenlang erzählen. Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Weg mit dem Hänger bis ans Nordkap.

Ich fahre halt gerne Strecken, durchaus auch mal Samstagvormittag nach Italien, am Lago Abendessen, Frühstück und wieder zurück, natürlich mit einigen Pässen dazwischen. Und das nicht mit ’ner GS, sondern mit ’ner MV Agusta Brutale. Bin halt noch nicht vernünftig genug, um mir ’ne GS zu kaufen. Lass doch einfach alle so in den Urlaub fahren, wie sie wollen. Oder wie ein Freund immer sagt: Meine Katze frisst gerne Mäuse, ich mag’s nicht.

Deine Behauptung „… per Glotze auf Leerlauf schalten und das Fertiggericht aus der Mikro holen. Das ist durchaus spießig – und wir tun es alle.“ Woher weißt du, dass das alle tun? Wir haben keine Mikro, schauen wenig fern – und nun ist das pauschale Klischee von dir hinüber.

Was sind denn deiner Meinung nach Spießer? Motorradfahrer, die ohne „Hänger“ in Urlaub fahren? Oder die, die gar kein Motorrad fahren, oder Motorradfahrer die Motorrad fahren und vielleicht gar keine Motorradfahrer sind, weil es mittlerweile schick ist, mit dem Motorrad unterwegs zu sein, mit Navi, Faxanschluss, SMS abrufbereit, whatsappend durchs Kurvengeschlängel eiern? Und als Erstes den Unfall, den sie verschuldet haben, facebooken – mir wird schlecht.

Du schreibst: „Wer hat schon Lust, zig Kilometer auf der Autobahn gegen den Wind zu kämpfen …?“ ICH habe dazu Lust und wahrscheinlich ein oder zwei andere auch noch.

Es gibt ja auch Menschen, die sagen, der Urlaub beginnt dann, wenn ich dort bin. Für mich beginnt der Urlaub dann, wenn ich mit dem Moped aus der Garage fahre, dann ist Freiheit angesagt, ich bin einfach unterwegs, neugierig und genieße mit allen Sinnen. Wer schon in den Alpen im Nebel und Regen Pässe ertastet und dann auf der italienischen Seite in Sonne und Wärme eingetaucht ist, der weiß, was ich meine.

Deine mit dir einstimmig beschlossene Einläutung der Zeitenwende, bei der Männlichkeit nicht mehr an Strecke gemessen wird, ist – na ja, sagen wir mal – sehr gewagt. Deine Aussage hat für mich dann doch etwas dikta­torische Züge und zeigt mir, dass deine Toleranz gegenüber anders Fahrenden eher gering ist. Das ist wie mit Fleischessern oder Vegetariern, Veganern oder solchen, die sich nur mit Bier ernähren können, um nur ein paar Beispiele zu nennen. All diese Menschen haben was für sich persönlich entdeckt (cool, gönne ich allen) und jetzt müssen alle bekehrt werden. Mag ich nicht. Geht nicht, weil sie alle unterschiedliche Lebensansätze verfolgen. Unsere Gesellschaft leidet unter Gleichschaltung, die Vielfältigkeit der Persönlichkeit jedes Einzelnen ist am Verkümmern. Meinungsfreiheit, eigenes Denken, eigene Meinung, eigener Lebensstil – gerade wir Motorradfahrer sollten uns das bewahren.
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:17 September 2019 21:04:28/szene/meinung+-+einfach+fahren_19403.html Warning: fopen(cache/ad2e1bf85d629d179dd06613dad894ef.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163