Motorradjeans – Das Blaue Wunder

21.06.2019  |  Text: Tobias Kircher, Guido Kupper, Carsten Heil, Thomas Kryschan  |   Bilder: Tobias Kircher
Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder Motorradjeans – Das Blaue Wunder

Spirit Motors Aramid 1.0

Einfacher und günstiger zu realisieren ist das bekannte Hinterlegen des Baumwollstoffes mit Aramidgewebe. Auch das kann weitere sinnige Features aufweisen, wie etwa die XTM genannte Kombination aus Kevlar und Coolmax-Gewebe. Da das Hinterlegen naturgemäß eine zweite Gewebeschicht bedeutet, ergeben die so verbesserte Feuchtigkeitsableitung und zusätzliche Kühlung durchaus Sinn und werden bei einfacher ausgestatteten Hosen im Sommer schmerzlich vermisst.

John Doe Original XTM

Dehnfähige Fasern verhelfen nicht nur zu zusätzlichem Komfort und optimaler Passform, sondern helfen der Jeans auch dabei, länger ohne Ausbeulen die Form zu halten. Erkennbar ist die Elastizität an Zusätzen wie Lycra, Elasthan oder Spandex.

Wofür ihr euch auch entscheidet, die Schutzwirkung der Hose entbindet selbstredend nicht von vernünftiger Fahrweise. Und selbst ein zäher Rinderbraten bei der Schwiegermutter schmeckt besser als die Ernährung per Sonde im Krankenhaus. In diesem Sinn sind wir alle besser dran, wenn wir das blaue Wunder gar nicht erleben.
 

Held, Rokker und Modeka

Held Road Duke 

Preis: 350 Euro
Bezugsadresse: held.de

Außenmaterial: Baumwolle und Polyethylen, Innenfutter: Baumwolle und Polyester, Farben: Blau, Schwarz, Größen: 28–40, Gewicht: 1440 Gramm in Größe 34, Pflege: waschbar bei 30 Grad, Ausstattung: ­5-Pocket-Jeans mit Reißverschluss, Stretcheinsätze an Taille, Knie und Oberschenkel, Beinabschluss mit Reißverschluss, Belüftungsreißverschlüsse am Oberschenkel, 4 Außentaschen, Verbindungsreißverschluss zur Jacke, Schutz: komplett aus Armalith gefertigt, Stretchbereiche an Hüfte und Knien kevlarhinterlegt, Steißbeinschutz nachrüstbar, inkl. Hüft- und höhenverstellbaren Knieprotektoren
Praxis: Sehr angenehm zu tragende Jeans mit dank Stretcheinsätzen toller Passform und sicherem Protektorensitz, im Sommer kühler als Hosen mit Kevlar-Inlay, Oberschenkelbelüftung funktioniert spürbar
Fazit: Jeans mit sehr guter Sicher­heits­ausstattung, dazu guter Tragekomfort und eine angenehme Passform 

Plus
• Ausstattung
• Tragekomfort und Passform top
• Top Sicherheitsfeatures
 

Rokker Rokkertech Slim Straight 

Preis: 399 Euro
Bezugsadresse: therokkercompany.com

Außenmaterial: Polyethylen und Baum­wolle, Farbe: Blau, Größen: W 29–33, L 30–36, Gewicht: 1190 Gramm bei Größe 34, Pflege: bei 30 Grad waschbar, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Slim Fit mit Knopfleiste, Schutz: Jeans komplett aus baumwollummantelter UHMWPE-Faser, Hüft und Knieprotektoren nachrüstbar
Praxis: Tragegefühl nicht weit weg von herkömmlicher Jeans, Gewebe aber etwas steifer, zudem lässt der enge Schnitt die Protektoren sehen und spüren. Atmungsaktivität besser als bei Inlay-Hosen
Fazit: Die teuerste Jeans im Test überzeugt mit guter Verarbeitung und prima Passform im attraktiven Schnitt, die Protektoren sollten bei diesem Preis aber im Lieferumfang enthalten sein

Plus
• Passform
• Rundumsicherheit dank Verbundstoff
• Atmungsaktivität besser als bei ­Inlay-Hosen

Minus
• Trotz hohem Preis Protektoren nicht im Lieferumfang enthalten
 

Modeka Glenn 

Preis: 140 Euro
Bezugsadresse: modeka24.de

Außenmaterial: Baumwolle mit ­Elasthan, Innenfutter: Polyester mit Baumwolle, ­Farbe: Blau, Größen: Langgrößen 32–36, 32–40 als Kurzgrößen, Gewicht: 1093 Gramm in Größe 34, Pflege: bei 40 Grad waschbar, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans mit Reißverschluss, Schutz: inklusive Knieprotektoren, Hüftprotektor nachrüstbar, Kevlarverstärkung an Gesäß und ­Oberschenkel
Praxis: Die Hose ist chic und bequem geschnitten, vor allem nicht zu eng. Auf dem Motorrad sitzend klafft ohne Nierengurt eine Lücke zur Jacke. Vom Hintern bis unters Knie verstärkt ein Liner aus Aramid- und Kevlarfasern das Jeansdenim. Super: Trotz eingesetzter Hüft- und Knieprotektoren merkt und sieht man davon nichts
Fazit: Die Modeka sieht aus wie eine Freizeithose und schützt trotzdem ordentlich. Ihr moderner, nur hüfthoher Schnitt ist auf dem Motorrad zu kurz

Plus
• Guter Schutz durch großflächigen Liner
• Sieht aus und sitzt wie eine Freizeitjeans 
• Protektoren nicht spürbar

Minus
• Sitzen legt das Bauarbeiterdekolleté frei


PMJ und Spirit Motors

PMJ Legend 

Preis: 240 Euro
Bezugsadresse: ma-bike.de

Außenmaterial: Baumwolle und Elasthan, Innenfutter: Polyester und Aramid, Farben: Blau, Grau, Schwarz, Größen: 30–44, Gewicht: 1066 Gramm in Größe XXL, Pflege: bei 30 Grad waschbar, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Straight Fit mit Vintage Look und Knopfleiste, Coolmax-Gewebe, zum Umschlagen geeignet, Stretch-Tragekomfort, Schutz: Twaron-Verstärkung an Gesäß, Knien und Hüfte, ­höhenverstellbare Knie­protektoren, vorbereitet für Zero-Shock-Hüftprotektoren
Praxis: Meshgewebe an der Beinvorderseite sorgt für angenehmes Tragegefühl, der zusätzliche Coolmax-Liner am Gesäß kühlt die Backen. Die Knieprotektoren sind höhenverstellbar, die eigens für PMJ-Hosen erhältlichen Zero-Shock-Hüftpro­tektoren müssen nachgerüstet werden und es können auch nur diese verwendet ­werden. Der Bund ist deutlich hochgezogen, das sorgt für guten Schutz gegen Zugluft und Maurerdekolleté
Fazit: Die in den Farben Blau, Grau und Schwarz erhältliche Legend des italienischen Herstellers PMJ gefällt durch anschmiegsame Passform und satten Sitz der Protektoren

Plus
• Passform, Tragekomfort und Verarbeitung top

Minus
• An den Sturzstellen nur sparsam mit ­Twaron hinterlegt
 

Spirit Motors Aramid 1.0 

Preis: 70 Euro
Bezugsadresse: polo-motorrad.de

Außenmaterial: Baumwolle, Farbe: Blau, Größen: 28–40, Gewicht: 1056 Gramm in Größe 34, Pflege: bei 30 Grad waschbar, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Boot Cut Style mit Reißverschluss, Schutz: Aramidverstärkung an Knie und Gesäß, Protektoren nachrüstbar
Praxis: Schnitt mit leichtem Missverhältnis zwischen engem Gesäßbereich und weiten Beinen. Mit eingesetztem Hüftprotektor wird’s oben rum etwas eng. Trägt sich wie eine normale Jeans und damit recht klimagünstig
Fazit: Einfach ausgestattete Jeans mit vollkommen ausreichend hinterlegten Sturzstellen, Preis-Leistung geht angesichts des Budget-Preises vollkommen in Ordnung

Plus
• Preis-Leistung

Minus
• Einfach ausgestattet
• Protektoren nicht im Lieferumfang enthalten


Grand Canyon Trigger

Grand Canyon Trigger

Preis: 170 Euro
Bezugsadresse: grandcanyonbike.de

Außenmaterial: Baumwolle mit Polyester und Nylon, Innenfutter: Mesh, Farbe: Blau, Größen: 32–38, Gewicht: 1122 Gramm in ­Größe 34, Pflege: Handwäsche, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Slim Fit, Reißverschluss, Schutz: Denim mit Cordura-Fasern, großflächige Kevlar­verstärkung an Gesäß, Hüfte und Knie, inkl. Hüft- und Knieprotektoren
Praxis: Die Trigger lässt sich sehr angenehm tragen und ist modisch voll auf der Höhe der Zeit, wozu auch die leichte Raffung im Oberschenkelbereich beiträgt. Dicker Denimstoff, großflächige Kevlarunterfütterung und komplette Protektorenausstattung sorgen für ein sattes Sicherheitsgefühl
Fazit: Sicher, bequem, gut geschnitten und sehr gut verarbeitet – ein echter Preis-Leistungs-Tipp. Schweres Beinkleid, das einen auch bei kühleren Temperaturen nicht frösteln lässt, im Hochsommer herrscht naturgemäß tropisches Innenklima  

Plus
• Großzügig hinterlegte Sturzstellen und komplette Protektorenausstattung
• Robustes Material, bequem zu tragen
• Gute Verarbeitung, angemessener Preis

Minus
• Für heiße Tage zu warm


Bores und John Doe

Bores Live Men 

Preis: 200 Euro
Bezugsadresse: szeneshop.com

Außenmaterial: Baumwolle mit Lycra, ­Innenfutter: Kevlar, Farbe: Blau, Größen: 32–46, Gewicht: 1318 Gramm in Größe 34, Pflege: Handwäsche, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Regular Fit mit Reißverschluss, Kontrastnähte, wasserabweisend, winddicht, Schutz: ­herausnehmbare Kevlar-Innenhose, Hüft- und Knieprotektoren nachrüstbar
Praxis: Die vollflächige Kevlar-Innenhose bietet lückenlosen Abriebschutz, macht die eng geschnittene Hose aber zugleich sehr warm und erzeugt das Tragegefühl einer gefütterten Jogginghose. Auf mehrtägigen Touren praktisch: Nimmt man das Futter heraus, hat man eine normale Freizeitjeans
Fazit: Eine gute Motorradhose, die viel Schutz bietet. Sogar einem kurzen Schauer hält das wasserabweisende Material stand, die meisten Tropfen perlen ab. Bei Dauerregen wird’s natürlich irgendwann trotzdem feucht

Plus
• Herausnehmbare Kevlar-Innenhose
• Wasserabweisend

Minus
• Brütend warm
• Protektoren nicht im Lieferumfang ­enthalten
 

John Doe Original XTM 

Preis: 250 Euro
Bezugsadresse: szeneshop.com

Außenmaterial: Baumwolle und ­Lycra, ­Innenfutter: XTM-Fiber, Farbe: ­Hellblau, ­Größen: W 30–40, ­L 32–34, Gewicht: 986 Gramm in Größe 32–32, Pflege: 30 Grad, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Regular Fit, Reißverschluss, Vintage Look, Coolmax-Gewebe, wasserabweisende ­Teflonbeschichtung, Stretchkomfort durch Lycra-Anteil, Schutz: Protektoren­taschen an Hüfte und Knie, komplett mit Kevlar und Coolmax-Gewebe hinterlegt
Praxis: Sehr angenehm zu tragende Hose mit kompletter Innenhose aus XTM, einem Verbund aus Coolmax, Kevlar und dehnbarem Lycra. Im Sommer deshalb ziemlich warm. Nervig: Innenhose bleibt beim Ausziehen immer am Fuß hängen
Fazit: Schicke, gut sitzende und gut ausgestattete Jeans im Normal-Look, wegen der wärmenden Innenhose besser für die Übergangszeit geeignet als für den Sommer

Plus
• Sehr angenehmes Tragegefühl
• Rundum-Kevlar-Schutz

Minus
• Ausziehen nervt
• Protektoren nicht im Lieferumfang


Trilobite Ton Up

Trilobite Ton Up

Preis: 349 Euro
Bezugsadresse: trilobitemoto.cz

Außenmaterial: Dyneema und Baumwolle mit Elasthan, Farbe: Blau, Größen: 32–44, Gewicht: 1122 Gramm in ­Größe 34, Pflege: Handwäsche, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans mit Reißverschluss, Schutz: komplett aus Dyneema gefertigt, Doppelschlaufen für Gürtel, dreifache Nähte an den Beinen, Knie- und Hüftprotektoren
Praxis: Optisch edel mit klassischem Schnitt. Rockabillys werden sie lieben. Fürs Sitzen auf dem Motorrad überm Maurerdekolleté zu kurz geschnitten. Hier ist der Nierengurt unumgänglich. Die Hose fühlt sich auf der Haut kalt an und lässt jedes Windchen ungebremst durch. Im Hochsommer toll, im Frühjahr unfahrbar
Fazit: Das vollflächig verwebte Material macht Dopplungen überflüssig. Dadurch trägt sie sich wie eine normale Jeans und besitzt keine schwachen Stellen. Dem luftigen Material würde eine winddichte Membran gut tun

Plus
• Keine nervigen Materialdopplungen
• Perfekt für heiße Tage

Minus
• Zieht wie Hechtsuppe
• Hinten zu kurz geschnitten


Alpinestars, 4SR und IXS

Alpinestars Rogue Denim 

Preis: 179 Euro
Bezugsadresse: alpinestars.com

Außenmaterial: Baumwolle und Elasthan, Innenfutter: Polyester und Kevlar, Farbe: Blau, Größen: 28–40, Gewicht: 1210 Gramm in Größe 36, Pflege: waschbar bei 30 Grad, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Straight Fit mit Reißverschluss, Schutz: Aramidverstärkung an Hüfte und Knie, ­inkl. Knieprotektoren, Hüftprotektoren ­nachrüstbar
Praxis: Der extreme Karottenschnitt der Alpinestars-Jeans gefällt sicher nicht jedem, ebenso wenig wie das billig wirkende Baumarkt-Jeans-Blau. Tragekomfort gut, Knieprotektoren aber nicht verstellbar  
Fazit: Dank Elasthan gut sitzend und komfortabel zu tragen, Schnitt und Farbe jedoch polarisierend. Schutzeigenschaften dank Aramideinsatz im Hüft- und Kniebereich ordentlich, Gesäßbereich jedoch ungeschützt 

Plus
• Dank Elasthan guter Tragekomfort
• Gute Verarbeitung

Minus
• Extremer Karottenschnitt
• Knieprotektoren nicht verstellbar
 

4SR Club Sport 

Preis: 199 Euro
Bezugsadresse: 4sr.de

Außenmaterial: Baumwoll-Denim, Farben: Blau, Grau, Größen: 48–60, Gewicht: 1250 Gramm in Größe 56, Pflege: Hand­wäsche, Ausstattung: 5-Pocket mit Reißverschluss, erhöhte Taille mit Verbindungsreißverschluss zur Jacke, Stretch­bereiche, Beinbelüftung, Magnettasche am Bein, Lederdetails, Stoffbeutel, Schutz: Kevlar­gewebe an den Knien, der Seite und im Hüft- und Gesäßbereich, patentierte Protektorentasche für optimalen Sitz, inkl. Knieprotektoren. Hüftprotektoren nachrüstbar
Praxis: Der weiche Stoff mit hohem Stretchanteil macht die Hose saubequem. Guter Schnitt. Die Taschen für die Knieprotektoren sind hier mit einem nervig engen Gummibund um die Wade ausgeführt
Fazit: Eine detailreiche Hose und eine der wenigen mit Verbindungsreißverschluss zur Jacke. Das Stöffchen ist jedoch so dünn, dass wir damit nicht stürzen möchten. Nur der Hintern ist vollflächig mit Kevlar geschützt, an den Beinen dürfte es gerne mehr sein

Plus
• Verbindungsreißverschluss
• Bequemer Schnitt durch Stretch

Minus
• Denim-Material sehr dünn
• Nervige Protektorentaschen an den Knien
 

IXS Clarkson 

Preis: 150 Euro
Bezugsadresse: hostettler.de

Außenmaterial: Baumwolle und Elasthan, Innenfutter: Polyester, Farbe: Blau, Größen: W 30–38, L 30–36, Gewicht: 1138 Gramm in Größe 34–32, Pflege: bei 30 Grad waschbar, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Slim Fit mit Reißverschluss, Stretchkomfort durch Elasthan-Anteil, Schutz: Gesäß-, ­Oberschenkel- und Kniebereich mit Aramid verstärkt, inkl. höhenverstellbaren Knie­protektoren und Hüftprotektoren
Praxis: Schweres, robustes Denim mit durchgängigem Aramideinsatz und kom- plettem Protektorensatz sorgt für Gewicht und Wärme. Gut für die Sicherheit und angenehm bei kühlen Temperaturen. Modischer Slim-Fit-Schnitt und guter Sitz dank Elasthan  
Fazit: Die IXS Clarkson bietet echte Vollausstattung: komplette Protektorenbestückung mit Höhenverstellung im Kniebereich und durchgängigem Aramid-Inlay. Das sorgt allerdings auch für innerhosisches Tropenklima bei Sommerhitze  

Plus
• Komplette Protektorenbestückung
• Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
• Gute Verarbeitungsqualität

Minus
• Bei Hitze ein echter Schwitzkasten
 

Icon MH 1000 

Preis: 141 Euro
Bezugsadresse: icon1000.com

Außenmaterial: Baumwolle, Nylon und ­Lycra, Farbe: Blau, Größen: 28–44, Gewicht: 1195 Gramm in Größe 34, ­Pflege: Handwäsche, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Straight Fit mit Reißverschluss, Schutz: Cordura-Denim mit Aramidverstärkung an den Knien, Protektoren an Hüfte und Knien (Letztere von außen entnehmbar), reflektierendes Band im Hosenumschlag, Meshfutter über den Protek­torentaschen
Praxis: Amis stehen auf Burger und ­entsprechend weite Passform, dementsprechend schlottert die MH 1000 etwas, fühlt sich aber auch luftiger an als so manche Konkurrenz, im heißen Sommer sehr angenehm. Protektoren sitzen dennoch dort, wo sie sitzen sollen
Fazit: Dank ausgeprägt lässigem Schnitt sehr bequeme Jeans, die aber nur an den Knien und Teilen der Hüfte mit Kevlar unter­legt ist und deshalb nur unzureichend schützt

Plus
• Komplette Protektorenausstattung
• Luftig und bequem zu tragen
• Komplette Protektorenausstattung

Minus
• Kein Abriebschutz im Gesäßbereich


Segura, Icon und Segura

Segura Hopper 

Preis: 179 Euro
Bezugsadresse: shark-helme.info

Außenmaterial: Baumwolle und Polyester, Innenfutter: Polyester und Baumwolle, Farbe: Blau, Größen: S-3XL, Gewicht: 1070 Gramm in Größe XXL, ­Pflege: bei 30 Grad waschbar, ­Ausstattung: ­5-Pocket-Jeans mit Reißverschluss, Schutz: abriebfestes 4D-Denim (Baumwoll-Polyester-Mix), Easyflex-­Protektoren an Knie und Hüfte, Knie­protektoren zweifach ­verstellbar
Praxis: Modisch geschnittene, komfortable Hose – mit der Einschränkung, dass die Klettverschlüsse der Knieprotektortaschen kratzen. Leichtes, sommertaugliches Mate­rial, das bei kühleren Temperaturen eine Extraschicht Unterwäsche verlangt 
Fazit: Sehr gut verarbeitete, leichte Sommerjeans mit hohem Tragekomfort. Einzige Jeans im Vergleich im Baumwoll-Polyester-Mix ohne Kevlarschutz, trotzdem mit CE-Siegel

Plus
• Hoher Tragekomfort
• Komplette Protektorenausstattung
• Sehr gute Verarbeitung

Minus
• Kratzige Klettverschlüsse an den Knien
 

LS2 Vision 

Preis: 119 Euro
Bezugsadresse: ls2helmets.com

Außenmaterial: Baumwolle mit Kevlar und Elasthan, Farbe: Blau, Größen: S–XL, ­Gewicht: 1015 Gramm in Größe 56, Pflege: Handwäsche, Ausstattung: 5-Pocket-Jeans im Regular Fit mit Reißverschluss, Schutz: inklusive zweifach verstellbaren Knieprotektoren, Hüftprotekoren nachrüstbar, Aramid­verstärkungen an Gesäß und Knien
Praxis: Gut sitzende, angenehm zu tragende Motorradjeans. Knieprotektoren dank Verstellmöglichkeit sauber zu positionieren. Gelungener Kompromiss für kalte und warme Tage mit ordentlicher Sicherheitsausstattung 
Fazit: Angesichts des günstigen Preises eine echte Empfehlung, auch wenn die Hüftprotektoren extra bezahlt werden müssen. Hoher Tragekomfort dank Elasthan

Plus
• Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
• Modischer Schnitt, hoher Tragekomfort
• Gut sitzende Protektoren

  Teilen
Topseller im Shop
Stand:17 September 2019 21:03:55/outfits/outfit+jeans+-+das+blaue+wunder_19605.html?page=1