25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€42,-
€31,-

Custom Corner – KTM Archduke 990

21.04.2019  |  Text: Thomas Kryschan  |   Bilder: Grant Schwingle
Custom Corner – KTM Archduke 990 Custom Corner – KTM Archduke 990 Custom Corner – KTM Archduke 990 Custom Corner – KTM Archduke 990
Custom Corner – KTM Archduke 990
Alle Bilder »
Mit der Formensprache von KTMs großen V-Twins tut sich mancher schwer, die Performance dagegen ist meist sehr willkommen. Tony von Analog Motorcycles fand eine Lösung
Auf der Suche nach einem potenten, klassischen V2 für die Landstraße merkt man rasch, dass das Angebot sehr überschaubar ist. Meist hast du die Wahl zwischen Schönheit oder Druck. Beides passt offenbar schwer zusammen, zeitgemäße Technik geht nun mal mit moderner Designsprache Hand in Hand. Das Fahrerlebnis mit einer Superduke kann man genießen, mit der Optik ist das schwieriger.

Offenbar ging es Tony von Analog Motorcycles aus Virginia ähnlich. Er hatte über die Jahre viele KTMs besessen, darunter auch eine Super­duke 990, mit der er in kurzer Zeit über 20 000 Kilometer abspulte. Um auch seine privaten Motorräder standesgemäß zu analogisieren, fehlte dem Customizer die Zeit, und einen Kunden für die starke Superduke als Spenderbike zu begeistern, gelang ihm lange Zeit auch nicht. Erst als er zwei Motorräder für die Bourbon-Marke Rebel Yell baute, kam Bewegung in die Sache, denn der Sohn des Chefs bestellte sich bei Tony auch einen privaten Cafe Racer. Zuvor war er eine Ducati 796 gefahren, war nun aber auf der Suche nach mehr Power, gern weiter mit Gitterrohrrahmen und V2. Was Analog Motorcycles aus diesen Vorgaben machte, lässt einem das Herz aufgehen: eine druckvolle Superduke im klassischen Gewand, samt Rundscheinwerfer. Tank, Windschild, Bugspoiler und Heck – ja sogar der Heckrahmen – entstanden in Handarbeit aus leichtem Aluminium. Damit man das auch sieht, überzog Tony die angedeuteten Startnummern­tafeln des Bürzels und die Tankflanken nur mit Klarlack. Einzig die Outlines in KTM-Orange erinnern noch an die ­Basis des Racers, den Tony am Ende aller Mühen auf den Namen Archduke taufte.

analogmotorcycles.com  
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:21 May 2019 22:43:55/custom/custom+corner+-+ktm+archduke+990_19214.html