25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€42,-
€31,-

Custom Corner – Ducati Panigale V4 Penta

22.04.2019  |  Text: Carsten Heil  |   Bilder: Werk
Custom Corner – Ducati Panigale  V4 Penta Custom Corner – Ducati Panigale  V4 Penta Custom Corner – Ducati Panigale  V4 Penta Custom Corner – Ducati Panigale  V4 Penta
Custom Corner – Ducati Panigale  V4 Penta
Alle Bilder »
Schlappe 100.000 Euro ruft die italienische Umbauschmiede Officine GP Design für diese nackte Panigale auf. Sie soll der Startschuss für eine auf neun Maschinen limitierte Kleinserie sein – da heißt’s also schnell zugreifen
Wenn das Pferdegestüt in der Toskana, die Luxusyacht am Mittelmeer und der Privat­jet schon bezahlt sind, fehlt eigentlich nur noch ein passendes Möppchen für die Fahrt zum Bäcker. Genau dann sollte man bei Officine GP in Turin vorbeischauen, den dicken Geldkoffer auf den Tisch legen und mit dieser nackigen Panigale vom Hof rollen. Das Leben kann so einfach sein …

Seit Ducati seinen dicken Streetfighter vom Markt genommen hat, bleibt es der 1200er Monster überlassen, die Rolle des Power-Naked-Bikes auszufüllen. Mit 160 Pferdchen ist sie aber mittlerweile zu schwach auf der Brust, um gegen die 200-PS-Bouncer wie Tuono oder Oro-Brutale anzustinken. Wer also meint, es braucht auf einem unverkleideten Motorrad derart viel Leistung, und wer außerdem Wert darauf legt, dass der Prügel aus Bologna kommt, dem bleibt nur der Strip einer ­V4-Panigale. Angesichts der komplexen Technik kein Job für Feier­abendschrauber – und schon gar nicht für toskanische Pferdegestütsbesitzer. Dann also doch ­besser gleich mit dem Geldkoffer nach Turin.

Die Schrauber von Officine GP Design reißen der Panigale die Kleider vom Leib – was zunächst eher unansehnlich ausschaut. Selbstgefertigte Tankseitenverkleidungen und ein schnittiges Heck samt einer mit edler Tierhaut bezogenen Sitzbank mit Steißpolster verhelfen der Nackten wieder zu formvollendeten Linien. Den Scheinwerfer nehmen sie von der Diavel, Hebeleien und Tankdeckel liefert Rizoma. Richtig ins Geld gehen aber erst die exklusiven Leichtmetallfelgen aus der Six-Serie von Jonich und mehr noch die Parallelogramm-Gabel mit zentralem Öhlins-Federbein, die exklusiv von FG Racing angefertigt wird. Gewiss ein Hingucker, ungewiss, ob das besser funktioniert als die serienmäßige Öhlins-Forke. Eigentlich auch egal, aber durchaus ein Fingerzeig gen Bologna: Solch ein Modell könnte Ducatis Naked-Bike-Palette exklusiv nach oben abrunden. Gerne auch mit normaler Gabel – und einem eleganteren Auspuff ...

officinegpdesign.it  
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:21 May 2019 22:35:44/custom/custom+corner+-+ducati+panigale++v4+penta_19215.html