Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage

16.10.2017  |  Text: Guido Kupper  |   Bilder: Darren Jacklin
Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage
Ducati Days of Joy ’17 – Einer dieser Tage
Alle Bilder »
Jeder Tag, an dem ich Motorrad fahre, ist für mich ein ­Freudentag. Na ja, fast jedenfalls. Wenn man das Ganze beruflich macht, gibt’s auch die ein oder andere Ausnahme. Ducatis Day of Joy war keine
Einer dieser Tage
Scrambler Ducati Days of Joy ’17



Days of Joy, diesen Claim hat Bologna seiner Scrambler-Modellreihe auf die Fahnen geschrieben. Nach diversen Veranstaltungen im Stammland konnten Fans jetzt auch hierzulande an zwei Terminen den Escort-Service mit der kleinen Bologneserin ­buchen – beziehungsweise gleich mit ihrer ganzen Familie, die inzwischen auf sechs Mitglieder gewachsen ist –, um den Back-to-the roots-Bikes in adäquater Umgebung mal richtig auf den luftgekühlten Zahn zu fühlen: auf dem eigenen oder einem Leihmotorrad, vollkaskoversichert.

Eben diese Umgebung war es, die mich sirenengleich nach Diedenbergen, einem kleinen Städtchen am Rande des Taunus, lockte. Genauer zu einem Flecken Erde inmitten all dieser landschaftlichen Fülle, der für normale Menschen an Reizen eher arm ist: ein Oval, seiner Grasnabe vor langer Zeit beraubt, ein planierter Sandkasten voller rotbraunen, feinkörnigen Drecks. Dem Motorsportclub Diedenbergen gehört das Gelände. Und dessen Mannen tun ­routinemäßig das, was wir heute vorhaben: im Dreck im Kreis fahren. Eine Beschäftigung, so sinnlos für die einen wie heilsbringend für die anderen. ­Customizer Thommy Thöring vom Schlachtwerk aus Offenbach, den ich dort treffe und mit dem ich diesen Tag lang eine Menge Spaß haben werde, hat ihn sich selbst zum Geschenk gemacht. Und auch er will nur das Eine: ­driften lernen.

Szeneshop-Angebote
Stoff für 2017: Es ist angerichtet

Stoff für 2017: Es ist angerichtet

 

Das Inkrafttreten der Euro-4-Norm hat die Hersteller­ dazu gezwungen, ihre Modellpaletten zu entrümpeln. Dabei sind viele altbekannte Maschinen aus dem…

Die mit dem Dresscode - Ducati Scrambler

Die mit dem Dresscode - Ducati Scrambler

 

Mit der neuen Scrambler rührt Ducati an eigene ­Wurzeln und schlägt zugleich ein neues Kapitel auf. Bei manchen Motorrädern stellt sich die Frage „Was…

Szeneshop-Angebote
Stand:19 January 2018 12:35:56/szene/einer+dieser+tage+-+ducati+days+of+joy+17_171005.html